Menu

Anreise

Berechnung Anfahrtsroute

Schiesstand Chalchofen: Verkehrsbehinderung A9 (Simplonstrasse) wegen Bauarbeiten. Benützen Sie bitte die Ausweichroute gemäss Wegbeschreibung

PDF: Wegbeschreibung SSZ Chalchofen

  • Beim Schiessstand Riedertal sind keine Parkplätze vorhanden. Der Transport erfolgt ab Festgelände via Shuttleservice. 

 

Anreise per Autoverlad Lötschberg

 

Anreise mit PW oder Reisebus (Park + Ride)

Folgen Sie ab Visp oder Raron der provisorische Signalisation ESF 15 bis vor den Eingang des Schützenfestes.

Parkplatz

Beim Festgelände befinden sich über 900 Parkplätze für PW's sowie 55 Parkplätze für Cars und Kleinbusse auf abgesperrten Parkplätzen mit Barriere. 


Preise

Die erste Stunde ist für Personenwagen gratis, jede weitere Fr. 1.– bis maximal Fr. 10.– pro Tag. 

Personenwagen

Fr. 10.– / Tag (jeder weitere Tag Fr. 5.-)

Kleine Reisebusse 10-24 Plätze  Fr. 25.– / Tag
Reisebusse ab 25 Plätzen Fr. 50.– / Tag

Die Nacht ist gratis. Reservationen, sowie Pauschalpreise für mehrere Tage sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich

Das Parkieren von Fahrzeugen ist nur innerhalb der dafür vorgesehenen Parkflächen gestattet.

 

Anreise mit der Bahn

Dank des Lötschberg-Basistunnels empfehlen wir Ihnen die bequeme und schnelle Anreise per Bahn. Sie erreichen Visp von Zürich in zwei Stunden sowie von Bern in nur einer Stunde.

SBB|CFF|FFS

Fahrplan

Nach: Visp
Datum:
Zeit: Abfahrt Ankunft
 
  Bahnverkehrsinformation

 

Shuttle-Service

Der Shuttle-Service bringt Sie in regelmässigen Abständen vom Bahnhof Visp zum Festzentrum und wieder zurück.

Fahrplan Shuttlebus: 

Fahrplan Busbetrieb:

 

Transport der Schützen

Zwischen den beiden Schiesszentren Raron und Riedertal (Visp) steht ein Bus-Service zur Verfügung. Beim Schiessstand Riedertal stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

 

Deponieren der Waffen

Die Nachfrage zum Deponieren von Waffen ist gross, daher wird ein abschliessbarer Container aufgestelltFür die Betreuung, Sicherheit und Organisation wird ein Beitrag von Fr. 2.– pro Tag und Fr. 5.– pro Nacht verlangt.