Menu
15.06.2015

Fotoausstellung Adrian Streun im SSZ Riedertal, Visp

Fotoausstellung von Adrian Streun im SSZ Riedertal während des ESF 2015

Vernissage am Mittwoch, 17. Juni 2015  um 18.30 Uhr

Fotografen und Schützen sind eigentlich enge Verwandte! Beide haben sie ein Ziel vor Augen, das sie möglichst genau, ja präzise „treffen“ wollen. Beide brauchen höchste Konzentration, ein gutes Auge und eine ruhige Hand, sprich einen ruhigen Zeigefinger. Beide brauchen ein hochwertiges Gerät, entweder einen Fotoapparat oder ein Sportgerät mit allen „Schikanen“. Beide sind Perfektionisten, die sich nie mit dem Mittelmass ihrer Leidenschaft zufrieden geben. Beide haben am Schluss ein „Schussbild“ in der Hand, entweder einen gelungenen Schnappschuss oder ein Resultatblatt in der Nähe des Maximums. Sagt der Volksmund nicht  sehr treffend: „Ein Bild schiessen?“

Als der in Visp wohnhafte Fotojournalist  und OS -  Lehrer Adrian Streun und der Sportschütze sowie OS -  Rentner Francis Pianzola im vergangenen Herbst auf das Grossereignis „Eidgenössisches  Schützenfest 2015“ im Wallis zu sprechen kamen , machte es bei Adrian Streun im Kopf „klick“ und die Idee einer Fotoausstellung im SSZ Riedertal war gezeugt! Nicht Schützen und Schützinnen in Aktion, sondern als Porträt im Format 50 x 70 in voller Schützenmontur und mit ihrem geliebten Sportgerät.

Die rund 40 Sportschützenporträts  jeden Alters und mit älteren oder Hightech -  Sportgeräten in verschiedenen, auch versonnenen Posen sind nun während der Dauer des ESF 2015, also noch bis am 12. Juli, frei zu besichtigen, und zwar im Eingangsbereich des SSZ Riedertal zwischen Visp und Raron.

Bemerkung und Bewertung des Sportschützen Francis Pianzola: „Lauter  fotographische  Volltreffer und Mouchen, aber ich bleibe doch beim Schiesssport….!“

Eine kleine Vernissage findet statt am Mittwoch, 17. Juni 2015, im SSZ Riedertal Visp

 

                                                                                  Francis Pianzola, Presse ESF 2015

 

 

Zurück